Kaum verheiratet und schon betrogen?

Peaches Geldof

© Getty Images

Kaum verheiratet und schon betrogen?

Diese Ehe steht unter keinem guten Stern. Peaches Geldof und Max Drummey gaben sich vor zwei Wochen in Las Vegas das Jawort. Da waren sie erst ein Monat ein Paar. Jetzt soll der Musiker seine frisch angetraute Ehefrau schon betrogen haben. Mit einer unbekannte Brünetten verdrückte Max sich ein sein Appartement. Das Mädchen wurde erst am nächsten Tag wieder gesehen – beim Verlassen seiner Wohnung, so Augenzeugen.

Umzug
Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, will Peaches jetzt zu ihrem Göttergatten nach New York ziehen. "Sie und Max haben entschieden, dass es besser für sie beide ist, wenn sie Großbritannien verlässt", plaudert ein Freund der 19-Jährigen aus.

Familienstreit
Sir Bob Geldof ist entsetzt. Er verkraftet schon ihre Blitzhochzeit kaum. Dass seine Tochter, die immer wieder mit Alkohol- und Drogenexzessen für Gesprächsstoff sorgt, sich seiner Kontrolle so komplett entziehen möchte, bereitet ihm große Sorgen.

Ein Familienurlaub auf Mallorca bringt kaum Entspannung. Augenzeugen berichten, Bob und Peaches sprechen kein Wort miteinander. Als sie sich in einem Bar begegneten, räumte der Musiker wort- und grußlos das Feld. Die beiden schauten sich nicht einmal an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.