Komplize belastet Simpson - zunehmend unter Druck

Raubüberfall

© AP

Komplize belastet Simpson - zunehmend unter Druck

Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson gerät nach einem bewaffneten Raubüberfall auf zwei Sammler von Fan-Artikeln zunehmend unter Druck. Ein Komplize beschuldigte den Ex-Sportler, er habe die Idee gehabt, Waffen zu der Auseinandersetzung mitzunehmen. "O.J. hat gesagt: Hey, bringt ein paar Pistolen mit", berichtete der Mann laut "New York Daily News" der Polizei. "Er hat gesagt, wir werden sie nicht brauchen, nur damit diese Leute wissen, dass wir geschäftlich hier sind."

Simpson, der vor zwölf Jahren trotz erdrückender Beweise vom Doppelmord an seiner früheren Frau und deren Freund freigesprochen worden war, soll Mitte September gemeinsam mit mehreren Komplizen die beiden Sammler in Las Vegas überfallen und zur Herausgabe von Erinnerungsstücken gezwungen haben. Für einen bewaffneten Raubüberfall könnte ihm lebenslange Haft drohen. Derzeit befindet er sich gegen Kaution auf freiem Fuß. Bei einem Gerichtstermin Ende Oktober will der Komplize gegen ihn aussagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.