Lawrence 
ist die Kino-Kaiserin

"Forbes"-Ranking

Lawrence 
ist die Kino-Kaiserin

Ein Oscar, ein weltweiter Nummer-eins-Hit in den Charts (The Hanging Tree), Millionen begeisterter Teenie-Fans und jetzt ist sie auch noch offiziell Kassenkaiserin: Mit ihrer neuesten Auszeichnung lässt Jennifer Lawrence (24) die Hollywood-Konkurrenz endgültig alt aussehen.

Teenie-Hit & Actionkracher. Laut Ranking des renommierten Wirtschaftsmagazins Forbes spielte die Hunger Games-Heldin im heurigen Jahr satte 1,4 Milliarden Dollar an den weltweiten Kinokassen ein – mehr als jeder andere Hollywood-Star. Verantwortlich dafür: Der vorletzte Tribute von Panem-Teil Mockingjay 1 (das große Finale feiert am 20. November 2015 Premiere) und der ­Science-Fiction-Kracher X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Aktuell erobert Lawrence – neben Mockingjay 1 – auch mit dem Drama Serena die Kinocharts, drückt dort mit ihrem bewährten Filmpartner Bradley Cooper auf die Tränendrüse.

Platz 2 für Pratt. Auf Platz zwei und drei bei Forbes: Film-Hottie Chris Pratt (spielte mit Guardians of the Galaxy und The Lego Movie 1,2 Mrd. Dollar ein) und The Return of The First Avenger-Blondi Scarlett Johansson (1,18 Mrd. Dollar).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at