Leo und Heidi bekommen ihre Helme

Das Rennen

© ORF/Roman Zach-Kiesling

Leo und Heidi bekommen ihre Helme

Kultwinzer Leo Hillinger und Snowboarder-Queen Heidi Krings können ihr Glück kaum fassen. Sie erhielten von Armin Assinger und Robert Trenkwalders Trainerteam ihre Rennhelme und damit einen Fixplatz für "Das Rennen".

Leo Hillinger sieht sich als Vertreter seines im österreichischen Ski-Zirkus belächelten Heimat-Bundeslandes: "Als Flachländler und im Namen aller Burgenländer, die gut Ski fahren können, freue ich mich ganz besonders über die Nominierung." Für Chef-Coach Armin Assinger kommt die Nominierung des Burngeländer Winzers wenig überraschend: "Er hat sich sehr bemüht und die Anweisungen tadellos umgesetzt – deshalb ist er heute mit dem schwarzen Helm belohnt worden." Auch über Heidi Krings, die bisher eher auf einem Brett beheimatet war, hat Assinger nur Gutes zu berichten. Sie fahre technisch ausgezeichnet Ski und deswegen sei der Helm hochverdient, so der Moderator.

Nach Starmania-Sieger Oliver Wimmer und ORF-Moderatorin Verena Scheitz stehen mit Leo und Heidi damit vier Teilnehmer für "Das Rennen" fest. Noch sechs weitere Kandidaten holt Armin Assinger in den bevorstehenden Camp-Tagen (jeweils dienstags um 21.05 Uhr auf ORF 1) in den Kader. Die zwei finalen Plätze vergibt das Publikum. Die Top 8 im Qualifikationsrennen "wedeln" dann schließlich am 19. Dezember mit Skilegenden im Duo um den Titel Ski-VIP des Jahres.

Das Qualifikationsrennen geht am Freitag, dem 19. Dezember, live ab 20.15 Uhr auf der Planai und in ORF 1 über die Piste.

Tag 3 im ORF-Skicamp – am 24. November in ORF 1!

dasrennenlogo
Das Rennen – jeden Dienstag, 21.05 Uhr, ORF 1

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.