Leona Lewis bei Signierstunde attackiert

Er schlug sie

Leona Lewis bei Signierstunde attackiert

Die englische Sängerin Leona Lewis ist bei einer Signierstunde in einem Londoner Buchgeschäft angegriffen worden. Ein 29-Jähriger schlug der Musikerin gegen den Kopf, wie Lewis Sprecher am Mittwochabend mitteilte. Sie sei von dem Vorfall erschüttert und habe vorsichtshalber einen Arzt aufgesucht.

Der Täter kam aus der Schlange der wartenden Fans und schlug zu. Er wurde von Sicherheitsleuten überwältigt und später von der Polizei festgenommen. Der Vorfall ereignete sich im Buchgeschäft Waterstone's in der Piccadilly-Straße, wo die 24-jährige Sängerin ihre neue Autobiografie "Dreams" vorstellte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.