Liebes-Alarm um SOKO-Star

Paar

Liebes-Alarm um SOKO-Star

Love is in the air. Braten ist sein Metier. Haubenkoch Bernie Rieder kochte offenbar TV-Kommissarin und Dauersingle Kristina Sprenger mit allen Künsten ein. Am Mittwochabend wurden die beiden Singles im Wiener Restaurant „Rochus“ turtelnd gesichtet. „Wir haben meinen 35. Geburtstag gefeiert und mehrere Runden getrunken. Mehr war aber nicht“, kommentiert Rieder grinsend und nicht gerade überzeugend die Gerüchte.

So lernten sie sich kennen
Als Kuppler des neuen Traumpaars fungierte ÖSTERREICH. Und das kam so: Bei einem Koch-Shooting für MADONNA wenige Tage vor Weihnachten bewies Haubenkoch Rieder, dass er ein Meisters des Einkochens ist. Er, der Top-Koch und TV-Liebling („Das Rennen“-Kandidat), sollte mit Kristina Sprenger ein Weihnachtsmenü bei ihr zu Hause zubereiten.

Es musste nicht erst der Herd in Kristina Sprengers Küche heiß werden, die Funken flogen ganz von alleine. Statt Kochen war „Flirten à la minute“ angesagt: „Schön hast du es da, schlafst du lieber auf der linken oder auf der rechten Seite im Bett?“, fragte Rieder gar nicht scheu.

Und die freche Tirolerin konterte: „Das isch ma egal, Hauptsache du bringst das Frühstück ans Bett.“

„Schatzi, du bist der Beste."
Und auch an Körperkontakt wurde nicht gespart. Als das Menü dank Rieders Zauberhänden fertig war, fiel ihm Kristina Sprenger um den Hals und schwärmte: „Schatzi, du bist der Beste.“

Wenige Tage später war auch schon das erste Date vereinbart. Diesmal ohne Journalisten und ganz intim. „Ich mag Frauen, die einen Schmäh haben“, so Rieder über seine neue Flamme.

Und wenn es zur Hochzeit kommt – versprach Kristina –, „isch ÖSTERREICH natürlich exklusiv dabei“. Wir freuen uns darauf!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.