Liebesurlaub? Lohan mit lesbischer DJane in Paris

Seelenverwandte

© Photo Press Service, www.photopress.at

Liebesurlaub? Lohan mit lesbischer DJane in Paris

Neue Liebes-Gerüchte über Hollywood-Starlet Lindsay Lohan. Die 21-Jährige wurde beim Stadtbummel in Paris gesehen. Mit DJane Samantha Ronson, die sich gerne mit Stars wie den Olsen Twins oder Nicole Richie ablichten lässt, spazierte sie durch die Stadt der Liebe. Beide girls waren schwarz gekleidet - Lindsay als Lady, Sam als Boy mit ihrem Markenzeichen auf dem Kopf: ein schwarzer Schlapphut.

Sind die beiden wieder ein Paar?
Immer wieder wurde über eine lesbische Affäre zwischen den Mädels spekuliert. Schließlich tauchten glühende Liebesbriefe, die Sam der Schauspielerin geschrieben hatte, im Internet auf und sorgten für Aufregung. Sie schrieb etwa: "Du bist alles wofür ich lebe. Ich will dich heiraten und Kinder mit dir haben."

Zoff und Versöhnung
Nachdem Samantha Geheimnisse ihrer Freundin weitertratschte, soll alles aus gewesen sein. Zusätzlich sorgte ein Eklat für Zoff: Lindsay rastete im New Yorker Nachtclub «Beatrice Inn» aus. Als nämlich Ashley Olsen Samantha am Mischpult begrüßte, soll Lohan angeblich Konkurrenz vermutet haben und machte der millionenschweren Jungunternehmerin eine Szene. Ein erzählt: "Ashley sagte 'hallo' zu Sam und Lindsay schrie daraufhin: ‚Beweg Deinen Fünfzehnjährigen-Full-House-Arsch von meiner Freundin weg!’"

Der Effekt dieses lautstarken Auftrittes war wohl eher kontraproduktiv, denn Samantha hat die Schauspielerin nach dem Vorfall konsequent ignoriert, wie Freunde erzählten.

Im April soll es zur Versöhnung gekommen sein. Angeblich zog die DJane schon bei Lindsay ein. Offiziell, um nach den Drogenskandalen auf sie aufzupassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.