Liliana: „Es war seit 1 Monat aus!

Gegenschlag

 

Liliana: „Es war seit 1 Monat aus!"

Seit zwei Tagen trauert Lothar Matthäus (49) öffentlich um seine Ehe. Frau Liliana (22) wurde von Paparazzi auf einer Jacht vor Sardinien beim Auswärtsspiel mit einem anderen erwischt. Am Dienstagnachmittag dann die Aussprache der beiden in München. Der Ex-Kicker und das Model fahren ins Hotel Opera, diskutieren intensiv im Garten miteinander.

Liliana spricht
Doch die ging scheinbar schief – denn jetzt spricht Liliana in der Bild-Zeitung Klartext und erzählt eine völlig andere Geschichte: „Lothar und ich sind bereits seit einem Monat nicht mehr zusammen. Ich habe aktuell jemanden kennengelernt, den ich sehr gerne habe“, kontert sie. Sie wolle keinen Rosenkrieg, die Bilder waren nicht geplant. „Dass Lothar durch die Fotos verletzt ist, verstehe ich. Und es tut mir sehr leid.“

Als „Lügnerin“ und „Betrügerin“ will sie aber nicht dastehen und enthüllt weiter: „Wir haben bereits vor ein paar Wochen vereinbart, Abstand voneinander zu halten. Ich muss alles erst verarbeiten. Aber Lothar versucht jetzt, mich fertig zu machen. Dabei will ich keine Schlammschlacht.“

Lothar tobt
Die öffent­liche Schlammschlacht geht damit in die nächste Runde. Lothar kann nicht fassen, was Liliana erzählt. Er kündigt nach dem Interview eine „Blitzscheidung“ von der 22-Jährigen an – und will jetzt sogar dafür sorgen, dass Liliana seinen Namen nicht weiter tragen darf. Ein Freund erzählt: „Lothar ist so enttäuscht von Liliana. Sie ist die erste seiner Frauen, bei der er sich wünscht, dass sie den Namen Matthäus wieder ablegt, damit sie ihn nicht weiter beschmutzen kann.“

Es ist die vierte Ehe von Lothar Matthäus, die in die Brüche geht. Aus seinen ersten Scheidungen hat der Rekord-Fußballer wenigstens gelernt: Es existiert ein Ehevertrag mit Liliana. Außer einer Abfindung steht ihr nichts von seinem Vermögen zu. Das wird sie aber derzeit nicht kümmern, hat sie doch mit Unternehmer Matteo B. (27) – der Mann auf den Fotos – einen neuen, reichen Gönner. Böse Zungen meinen sogar, er habe noch mehr Geld als Matthäus. „Sie hat Lothar früh gesagt, dass ihr Geld sehr wichtig ist“, ätzen Freunde des Paares. „Liebe war wohl nie im Spiel.“

Das klingt aus Lilianas Mund natürlich anders: „Es ist sehr traurig. Wir können nicht miteinander und nicht ohne einander.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.