Lindsay Lohan nach Asthmaanfall in Notaufnahme

Nach Streit

© Photo Press Service, www.photopress.at

Lindsay Lohan nach Asthmaanfall in Notaufnahme

Direkt aus dem Flieger von New York nach Los Angeles führte Lindsay Lohans Weg in die Notaufnahme: Die Schauspieler hatte einen schweren Asthmaanfall. Zwei Stunden wurde sei von den Ärzten medizinisch betreut, bevor Lindsay nach Hause gehen durfte. Ihre "enge Freundin" Sam Ronson wich dem Starlet keine Sekunde von der Seite, so Augenzeugen.

Streit mit Vater
Schon während des Flugs klagt die 21-Jährige über Schmerzen in der Brust und Atemnot. Auslöser für den Anfall soll ein schlimmer Streit mit ihrem Vater Michael gewesen sein. Seit er öffentlich zugab, dass seine Tochter eine lesbische Beziehung mit DJane Samantha führt, spricht diese (wieder einmal) kein Wort mit ihm. Vor ihrer Abreise aus New York wollte er Lilo in ihrem Hotel abpassen. Lindsay soll "völlig ausgeflippt sein", als sie von Daddys Überraschungsbesuch erfuhr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.