Lynne Spears hat 12-Jährigen getötet

Dunkles Geheimnis

© Photo Press Service, www.photopress.at

Lynne Spears hat 12-Jährigen getötet

Seit 1975 hütet Lynne Spears, die Mutter von Popstar Britney, ein schreckliches Geheimnis: Die damals 20-Jährige ist für den Tod eines Kindes verantwortlich. Das enthüllte nun der National Enquirer.

Tödlicher Unfall
Lynne wollte ihren Bruder ins Krankenhaus bringen. Sie übersah einen 12-Jährigen auf seinem Fahrrad und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Der Bub wurde dabei so schwer verletzt, dass er im Spital an den Folgen des tragischen Unfalls starb.

Schlechter Mensch
"Bis heute ist Lynne nicht über das, was sie getan hat, hinwegkommen. Sie hat diesen erschrockenen Blick, wenn sie darüber spricht", erklärt ein Informant. Nur wenige Freunde wussten bislang von dem dunklen Geheimnis. Sie hat große Angst, dass man sie für einen schlechten Menschen halten könnte.

Bestätigung
Ein Sprecher von Lynne Spears bestätigt die Geschichte gegenüber dem US-Blatt: "Es quält Lynne bis heute. Sie möchte wirklich nicht darüber sprechen. Sie will einfach vergessen, dass es je geschehen ist – aber das kann sie nicht."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.