Madonna hat eine Schwester für David gefunden!

Noch eine Adoption

© Photo Press Service, www.photopress.at

Madonna hat eine Schwester für David gefunden!

Eigentlich hatte Madonna den Plan, ein Mädchen zu adoptieren, bereits aufgegeben. Doch nach der Bereinigung ihrer Ehekrise gab Guy Ritchie grünes Licht: Mercy James (3) soll bald nach London kommen.

Minister bestätigt
Bestätigt werden die Gerüchte von allerhöchster Stelle. Der malawische Adoptionsminister Penstone Kilembe erklärt in der britischen Zeitung The Sun: "Madonnas Beauftragte haben das Mädchen besucht. Die Regierung wartet nur mehr darauf, dass Madonna den Antrag zu den Adoptionsformalitäten schickt." Sobald die Unterlagen da sind, dürfe Mercy das Land verlassen.

Krise vorbei
Das nervenaufreibende Adoptionsverfahren soll einem Freund des Ehepaares zufolge zu der heftigen Ehekrise beigetragen haben. Um ihre Energie wieder aus sich lenken zu können, sollen Madge und Guy den Plan, die kleine Mercy zu sich zu holen, ad acta gelegt haben. "Madonna hat das Gefühl, jetzt sind sie stabil genug, um die Adoption wieder voranzutreiben", enthüllt der Informant.

Großmutter
Lucy Chekechiwa, Mercys James' Großmutter, wehrt sich gegen die als beschlossen geltende Adoption. Man habe ihr mitgeteilt, dass eine Familie aus dem Ausland das Mädchen zu sich nehmen wolle. Doch Lucy will nicht, dass das Kind Malawi verlässt. Sie habe dies den Behörden schon zwei Mal mitgeteilt. "Jetzt sagen sie, Mercy wird uns verlassen, aber sie kann mit 18 zurückkehren. Dann könnte ich nicht mehr leben", beschwert die 60-Jährige sich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.