Madonna&Guy: Ist die Ehe am Ende?

Scheidung?

© FilmMagic.com/Getty Images

Madonna&Guy: Ist die Ehe am Ende?

Während in Hollywood alle anderen heiraten, scheint die Ehe von Madonna und Regiesseur Guy Ritchie ziemlich am Ende zu sein. Schon seit einiger Zeit wird der Ehering nicht mehr getragen, und gemeinsame Auftritte wirken oft gewzungen fröhlich und professionell.

Anwalt besorgt
Gerüchte um eine Ehekrise gibt es schon länger und seit englische Medien berichten, dass sich die Popdiva einen Anwalt besorgt hat, werden sie immer lauter. Und nicht nur irgendeinen Anwalt, sondern einen der besten auf dem Gebiet, den Engländer Nicholas Mostyn QC, der auch schon den Ex-Beatle Paul McCartney vertrat.

Getrennte Schlafzimmer
Angeblich gehen die zwei schon seit Monaten getrennte Wege, sogar in ihrem gemeinsamen Haus. "Sie sehen sich kaum und schlafen in getrennten Zimmern", sagt ein Freund.

Seit jetzt schon acht Jahren sind Madonna und Guy verheiratet und haben ein gemeinsames Kind sowie den adoptierten David. Tochter Lourdes stammt noch aus einer anderen Liaison von Madonna. Immer wieder gibt es Meldungen eine Scheidung, es wird sich zeigen, ob es diesmal bitterer Ernst wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.