Marilyn Manson verbrannte in Wien die Bibel

Gotteslästerung

© Thomas Zeidler/ÖSTERREICH

Marilyn Manson verbrannte in Wien die Bibel

"Ich kann nicht anders. Ich muss eine Bibel einfach vebrennen. Das ist eine schlechte Angewohnheit von mir." Beim ÖSTERREICH-Talk in der Garderobe der Wiener Stadthalle versucht Marilyn Manson (38) seine schockierende Bühnenaktion zu rechtfertigen: Vor erstaunten Fans zündete er beim ÖSTERREICH-Konzert wirklich eine echte Bibel an.

ÖSTERREICH-Fan

Feuer und Flamme war Manson auch von der ÖSTERREICH-Sonderausgabe zum Konzert: "Das bin ja ich am Cover. Hoffentlich stehen da viele grausame Dinge drinnen!" Sprachs und packte die Zeitung gleich in seinen – natürlich – schwarzen Tourkoffer. Den bewachte übrigens seine Freundin Evan Rachel Wood (19) mit Argusaugen.

Die Liebe geht vor
Da Rachel doch nach Europa mitkommen konnte, stornierte Manson sogar sein geplantes Wien-Sightseeing-Programm und düste erst knapp vor Show-Beginn nach Wien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.