Masken-Hochzeit für Hayek in Venedig

Mega-Fest

© Getty

Masken-Hochzeit für Hayek in Venedig

Nachdem sie sich am vergangenen Valentinstag (14. Februar) in Paris heimlich ihr Ja-Wort gaben, haben Salma Hayek und François-Henri Pinault am Wochenende mit großem Pomp in Venedig zum zweiten Mal geheiratet.

hayek Foto: (c) Reuters

Nach italienischen Medienberichten vom Sonntag erneuerte das Promi-Paar in Begleitung seiner zweijährigen Tochter Valentina Paloma im berühmten Theater "La Fenice" (Der Phoenix) sein Ehegelöbnis. Als Anspielung auf die venezianische Tradition der Kostümbälle kamen die Schauspielerin und ihr Mann mit eleganten Augenmasken.

Staraufgebot
Zu den Gästen der mexikanischen Hollywood-Diva und des französischen Milliardärs gehörten zahlreiche Stars und Prominente - angefangen von U2-Sänger Bono über Hollywoodstars wie Ashley Judd, Charlize Theron und Penelope Cruz bis zum früheren französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac.

Wie das Theater, das im Jänner 1996 durch einen verheerenden Brand fast vollständig zerstört worden war, 2003 einem Phoenix gleich aus seiner Asche wieder auferstanden war, hatte das Paar Hayek-Pinault nach der Auflösung seiner Verlobung im Juli 2008 seine Liebe wieder erneuert. Gefeiert wurde dies nun zwei Tage lang in der romantischen Lagunenstadt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.