Mausi: Jetzt rollt der Rubel Mausi: Jetzt rollt der Rubel

Nach dem Dschungel

© Roman Fuhrich

© Roman Fuhrich

Mausi: Jetzt rollt der Rubel

Insider sprechen von einer kolportierten Dschungelcamp-Gage für Christina Lugner (43) in der Höhe von 75.000 Euro. Mausi macht – zurück in der Zivilisation – Millionen. Zumindest in Schilling...

„Es tut sich viel. Ständig gibt es Gastauftritte in Buchhandlungen, TV-Shows usw.“, verrät Lugner im ÖSTERREICH-Talk. Ebenso ist sie fix beim VOX-Promidinner eingeplant. „Der Dreh dafür in Hamburg fällt genau in die Woche vom Opernball und zu dem würde ich schon gerne gehen!“, erörtert sie ihr „Dilemma“. Bis Ende März ist die Ex von Richard Lugner im Dauereinsatz. Für die acht Wochen nach dem RTL-Camp steht sie vertraglich in Diensten des Senders, was freilich auch mit ihrer Austro-Show kollidiert. „Aber danach habe ich Zeit für mich und vor allem meine Familie. Mein Partner hat uns schon einen dreiwöchigen Urlaub gebucht. Am 30. März fliegen wir ins Warme!“, freut sie sich.

Disco-Feindin
Bis dahin jagt ein Termin den anderen. „Zwischen 1.500 und 2.500 Euro zahlen Kunden, die Mausi buchen!“, verrät ein Insider. „Discos mag ich aber keine. Außer der Preis passt!“, so Lugner nüchtern.

Mit der Höhe ihrer Gagen toppt sie die meisten Ex-Dschungelcamp-Bewohner. Nur Lorielle London casht noch mehr ab: Bei ihr läuft nichts unter 4.000 Euro pro Auftritt.

Foto: (c) Roman Fuhrich

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.