Mausi liebt den Dschungel-Torwart Mausi liebt den Dschungel-Torwart

Eike Immel

© Bild/Thelen

© Bild/Thelen

Mausi liebt den Dschungel-Torwart

Die Gäste des noblen Palazzo-Versace-Hotels an der australischen Gold Coast staunten nicht schlecht, als sie der idyllischen Szene ansichtig wurden: Eike Immel, gerade rausgewählter Streiter der RTL-Ekel-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, und Mausi Lugner in all ihrem Liebreiz, eng umschlungen, bei einem Glas Rotwein turtelnd.

Mausi als Dschungel-Prüfung?
Viele der Zeugen fragten sich: Genießt der Mann, der sich in der Show immerhin von Ratten benagen lassen musste, seine Freizeit, oder unterwirft er sich gerade einer letzten schweren Prüfung?

mausi1

Was läuft da mit dem Ekel-Star? Nach der RTL-Show feierte Mausi Lugner Happy End mit "Ratten-Immel“ (Foto: Bild/Thelen)

Auch am Zimmer gemeinsam
Faktum ist: Die beiden kamen einander vier Tage lang näher und sollen viel Zeit nicht nur an der Hotel-Bar, sondern auch auf dem Zimmer miteinander verbracht haben.

Eike Immel, Ex-Torwart und auch bei der Wiener Austria als Trainer tätig, ­dementiert die Zuneigung nicht: "Wir kennen uns bereits aus Wien und mögen uns sehr.“

Dementi
Nach eigenen Angaben hat Christina Lugner aber kein Verhältnis mit Eike Immel. Wir kennen uns von früher und haben uns in Australien zufällig wieder getroffen. Dann waren wir drei Mal weg. Das ist alles", dementierte das Ex-Mausi. Sie beharrt auch immer noch darauf nur zufällig in Austrlien gewesen zu sein und nicht mögliche Teilnehmerin des Dschungelcamps gewesen zu sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.