Christine Reiler

"Mein Goldfisch wird in Peking gewinnen!"

Sie reist 7.500 Kilometer, sitzt neun Stunden im Flieger – nur um ihrer Liebe nahe zu sein. Christine Reiler (26) bricht diese Woche nach Peking auf, wo ihr Herzensmann Markus Rogan (26) um olympisches Gold kämpft. Mit ihrem Papa Thomas Reiler, mit dem sie gerade durch den thailändischen Dschungel wandert, jettet die fesche Blondine direkt zur Eröffnung am 8. August in die chinesische Metropole. „Mein Goldfisch soll in Peking gewinnen“, ist Reiler im ÖSTERREICH-Interview überzeugt.

Groupie auf der Tribüne
„Die Liebe macht mich schnell“, tönte Rogan vorab. Dass seine Liebste mit nach Peking kommt, war von Anfang an sein Wunsch. „Markus wollte unbedingt, dass ich dabei bin. Wir werden uns, je nachdem, wie die Bewerbe laufen, auch gemeinsam andere Bewerbe anschauen“, fiebert Reiler dem Sport-Spektakel entgegen. Scherzender Nachsatz: „Wenn er schwimmt, werde ich Fähnchen schwingen und sein Groupie sein!“

Allein auf Sightseeing-Tour
Viel Zeit für verliebte Blicke wird den beiden nicht bleiben. „Wie viele Stunden wir an schwimmfreien Tagen gemeinsam verbringen, entscheiden Markus’ Trainer. Auf jeden Fall will ich mit ihm in die Verbotene Stadt – zur Not gehe ich allein...“ Das Olympische Dorf ist jedoch für die schöne Ex-Miss Tabuzone: Sie darf nicht mit ihrem Freund das Bett teilen, weshalb sich die Beauty in einem nahe gelegenen Hotel einquartiert. Reiler bleibt sportlich fair: „Unsere Beziehung war von Anfang an eine Beziehung der Kompromisse. Wir nehmen beide Rücksicht aufeinander. Mir war immer schon klar, dass dieses Jahr das wichtigste in Markus’ Karriere wird.“

Weltreise zu Zweit
Seit zwei Wochen trampt die Mödlingerin gerade mit Papa Thomas durch Thailand. „Ich will vorher noch abschalten und ihn Zeit und Ruhe zum Trainieren lassen.“ Egal, wie Olympia endet: Danach will Rogan eine Auszeit nehmen und mit seiner Liebsten „wenn möglich“ auf Weltreise gehen. „Dafür würde ich das Studium unterbrechen.“ Damit sollte Olympia wohl der vorerst letzte Kompromiss für die junge Liebe gewesen sein. „Die Zeit nur für uns haben wir uns nach Peking gehörig verdient“, so Reiler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.