Michael Jackson sitzt im Rollstuhl

Total geschwächt

© www.pps.at, Photo Press Service Vienna

Michael Jackson sitzt im Rollstuhl

Michael Jackson (49) abgemagert im Rollstuhl: Nach einem Bericht der "New York Daily News" schob ein Betreuer den einstigen "King of Pop" im Rollstuhl, als dieser mit seinen drei Kindern ein Geschäft in Las Vegas aufsuchte. "Er sah sehr zerbrechlich aus", zitierte die Zeitung (Donnerstag) den US-Fotografen Mike Lopez. "Seine Haut schält sich ... und er wirkt sehr dünn und eingefallen." Jackson hat schon häufiger angegeben, dass er an einer Hautkrankheit leide und sich vor der Sonne schützen würde.

Pyjamahose
Jackson trug einen Gesichtsschutz, Schlapfen und eine Pyjamahose. Mit seinen Söhnen Prince I (11), Prince II (6) und Tochter Paris (10) verbrachte er mehrere Stunden in einem Buchgeschäft. Über den Gesundheitszustand des Sängers wurde nichts bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.