Touristen sahen Jacksons Abtransport

"Starline-Tours"

© Reuters

Touristen sahen Jacksons Abtransport

Diese Sightseeing-Tour werden ihre Teilnehmer nicht so schnell vergessen. 13 Touristen an Bord eines Busses der "Starline Tours" wurden Zeugen von Michael Jacksons Abtransport ins Spital. Eigentlich wollten sie einen kurzen Einblick ins Leben der Stars und wurden nun Zeugen der letzten Lebens-Minuten des Kings of Pop.

"Das hören wir dann in den Nachrichten"
Anzunehmen ist, dass den Sensations-Suchenden die Sensation gar nicht so recht bemerkten. Der Tour-Guide sagte einfach nur "Das ist das Anwesen von Michael Jackson. Wir werden später in den Nachrichten hören, was da gerade passiert ist". Und weiter ging die Rundfahrt, erst später wurden den Touristen bewusst, was sie da gerade beobachtet haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.