Miley Cyrus bleibt Jungfrau bis zur Ehe

Like a virgin

© APA/EPA

Miley Cyrus bleibt Jungfrau bis zur Ehe

Ich nehme meine Jungfräulichkeit mit in die Ehe. Ich wurde in einer christlichen Familie erzogen", erklärt das Starlet knapp. Was ihr Freund, das Unterwäschemodel Justin Gaston, dazu sagt, verrät sie allerdings nicht.

Abgehärtet
Seit ihrem Umzug nach Los Angeles hat sich das Misstrauen, mit dem Cyrus der Welt (und den Männern) gegenüber steht, noch verschärft. In einem Interview mit der englischen 'Daily Mail' klagt sie: "Es ist schwerer, echte Freunde zu finden - in dieser Stadt weißt du nicht, was echt und was fake ist, weil fast jeder irgendwelche Hintergedanken hat und etwas erreichen will."

Egal, wie vorsichtig die Sängerin und Schauspielerin auch ist: Sie weiß, dass sie bestimmte Fehler nicht vermeiden können wird.

Veränderung
"Es ist schwer im Rampenlicht groß zu werden und ich verändere mich", gesteht die Tochter von Sänger-Legende Billy Ray Cyrus. "Ich kann nicht für immer die 12-Jährige sein, die gerade erst nach LA gezogen ist. Ich genieße meinen Job sehr, aber ich werde auch straucheln und stolpern." Glücklicherweise ist Cyrus nicht alleine. Sie seufzt: "Meine Eltern um mich zu haben, hilft."

Sexy in "Vanity Fair"
Auch die Eltern können das Jungtalent nicht vor jedem Skandal schützen: Letztes Jahr geriet Cyrus unter heftige Kritik, nachdem sie halbnackt für die US-amerikanische Ausgabe von 'Vanity Fair' posiert hatte. Kurz nach der Veröffentlichung ruderte sie zurück und entschuldigte sich bei ihren Fans für ihre Entgleisung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.