Mörtel legt sich im TV unters Messer

Schönheits-OP

© TZ Oesterreich Fuhrich Roman

Mörtel legt sich im TV unters Messer

Richard Lugner bleibt seinem Metier treu, denn: Der Baumeister der Nation nimmt jetzt tatsächlich seine eigene, durch Materialermüdung reichlich verwitterte Fassade in Angriff. Mit 76 fühlt sich Mörtel auch Manns genug, eine kosmetische "Total-Operation“ von Schlupflidern und Tränensäcken quasi "live“ auf ATV dokumentieren und ausstrahlen zu lassen.

OP vor Opernball
Noch sind Termine und Inhalte der Lugner-Folgen des kommenden Jahres nicht endgültig vertraglich fixiert, aber Lugner liebäugelt (im Sinn des Wortes) mit der Entfernung überschüssiger, ästhetisch fragwürdiger Haut- und Fettgewebspartien - unter Umständen sogar noch vor seinem traditionellen Saison-Höhepunkt, diesmal am 20. Februar 2009. Also: vor dem Opernball in den OP-Saal - naturgemäß im Beisein mehrerer ATV-Kameras. So entspannt dürfte der "Rigips-Danilo“ aus Rudolfsheim-Fünfhaus noch nie in seine Loge geschwebt sein ...

Mörtels Medizinmann
Österreichs Nummer 1 unter den virtuosen Bildhauern der Prominenz, Prof. Doz. Dr. Arthur Worseg (49), Chef seiner eigenen prachtvollen Privatklinik in Wien-Döbling, längst erste Adresse der "renoviertesten“ Stars der Society.

Worseg freilich hüllt sich, auf Lugners Coming-out angesprochen, in plastisches Schweigen. Knapper Kommentar: „Es ist meines Wissens noch nichts vereinbart.“ Aber Lugner, seit der Trennung von Tisch und Betti gerade im goldenen Spätherbst seines öffentlichen Daseins auf beschwingten Freiersfüßen, ist wild entschlossen, aus Wettbewerbsgründen sein Geschäftsportal – das in Österreich weltberühmte Gesicht - wieder auf Hochglanz zu bringen.

Er kennt Botox
"Botox kenn i scho“, sagt Lugner, der sich nun mittels der Verjüngungstechnik vollends „entfalten“ möchte. Schlupflider weg, Tränensäcke ade! Freie Sicht auf all die Kameras! Einziger Wermutstropfen: "Zehn Tag’ muss i nach der Operation mindestens die Öffentlichkeit meiden. I waaß net, wie i DES aushalten wer’ ...“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.