Morddrohungen gegen Britney Spears

Stress und Angst

© Photo Press Service, www.photopress.at

Morddrohungen gegen Britney Spears

Britney Spears' große Comeback-Tour könnte schneller enden, als geplant. Aus Sicherheitsgründen: Nach einer Serie von Morddrohungen fürchtet die Pop-Sängerin um ihr Leben.

Alpträume
"Britney erhielt einige anonyme Todesdrohungen über das Telefon und per Post. Sie hat am meisten Angst vor einem Entführungskomplott gegen ihre Söhne Sean oder Jayden. Sie hat seither schreckliche Alpträume und wacht mitten in der Nacht auf und schreit nach ihren Söhnen", zitiert Female First einen Bericht des britischen Look Magazins.

Stress
Britney ist mit ihren Nerven am Ende. Nicht nur die schrecklichen Drohungen machen der 27-Jährigen zu schaffen. Der Tour-Stress setzt Spears ebenfalls hart zu. Zuletzt wurde sie kritisiert, weil sie während einer ihrer Shows nicht live sang.

"Britney steht mit den schonungslosen Auftritten, schlechten Kritiken und der Sorge um ihre Söhne unter so hoher Anspannung. Ihr wurde alles zu viel und sie schrie ihr Team an, 'Ich kann das nicht mehr machen, warum quält ihr mich alle?' Sie rannte weinend aus dem Raum", schildert die Quelle Britneys Zustand.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.