Nadja: Haftverschonung beantragt

No-Angels-Star

© Reuters

Nadja: Haftverschonung beantragt

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat für die in Untersuchungshaft sitzende No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa Haftverschonung beantragt. Ein entsprechendes Schreiben sei dem Haftrichter am Freitag zugegangen, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. In dem Schreiben würden Auflagen vorgeschlagen, unter denen die 26-Jährige aus der U-Haft kommen könnte.

Ein Sprecher des Amtsgerichts sagte, über den Antrag werde nicht mehr am Montag entschieden. Benaissa soll einen Mann wissentlich mit HIV infiziert haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.