Nicolas Cage erwischt Einbrecher im Privathaus

Knallhart

© AP

Nicolas Cage erwischt Einbrecher im Privathaus

Der US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Nicolas Cage hat einen Dieb in seinem Haus erwischt und ihn der Polizei übergeben. Wie die Behörden am Dienstag (Ortszeit) mitteilten, wird dem Mann vorgeworfen, in Cages Haus mit Meerblick in NewPort Beach eingebrochen zu sein und dessen Jacke angezogen zu haben.

"Herr Cage wachte auf und brachte ihn nach draußen", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Farrah Emami. Der Einbrecher habe keine Vorstrafen. Ihm drohten bis zu sechs Jahre Haft, fügte sie hinzu.

Der 43-jährige Cage, der für seine Rolle in "Leaving Las Vegas" (1995) einen Oscar bekam, war bereits in mehr als 40 Filmen zu sehen. Er ist der Neffe des legendären Filmregisseurs Francis Ford Coppola und änderte seinen Nachnamen von Coppola in Cage, um nicht ständig mit seinem berühmten Onkel in Zusammenhang gebracht zu werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.