Nicole Kidman spricht zum ersten Mal über ihr Baby

Im Radio

© Photo Press Service, www.photopress.at

Nicole Kidman spricht zum ersten Mal über ihr Baby

"Sie sieht aus wie Keith, ich glaube das tut sie", beschreibt Nicole Kidman ihre Tochter Sunday Rose (1 Monat). Keith fügt hinzu: "Naja, sie ist ein bisschen eine Mischung". Das Mädchen hat sogar schon "ein paar Haare mit einem kleinen Rotstich", so Nic.

Wenig Schlaf
Wie die meisten jungen Eltern bekommen Nicole und Ehemann Keith Urban nicht allzu viel Schlaf. Alle drei Stunden müssen sie Sunday füttern.

Die Geburt des Mädchens verlief "sehr reibungslos, überraschenderweise", erinnert Mami Nicole sich. "Wir hatten wunderbare Schwestern im Krankenhaus.

Bitte um Ruhe
Gerade befindet das Paar sich mit dem Baby in Sydney, wo Nicoles Familie lebt. Auch die Eltern von Keith werden anreisen. Sie baten die Presse öffentlich, Rücksicht zu nehmen, damit sie sich mit ihrem kleinen Kind frei bewegen und durch die Stadt spazieren können. "Ich verstehe das Interesse. Aber gleichzeitig, sie ist unser kleines Mädchen... Würdet ihr das dem Kind von irgendjemand anderem antun?", wandte der Countrysänger sich an Fotografen und Reporter. Kidman dazu: "Sie ist so winzig wie ein Püppchen. Also bitte haltet ihr nicht eure Kameras ins Gesicht, das macht ihr Angst."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.