ORF zahlt 4 Millionen für Heinzl

Große Hoffnung

© APA

ORF zahlt 4 Millionen für Heinzl

Auch wenn Dominic Heinzl „blutenden Herzens“ ATV verlässt – der Wechsel zum ORF wird ihm vergoldet. Laut Branchen-Insidern werden für das neue Format rund 750 Euro an Heinzls Produktionsfirma Chili-TV GmbH & TV Produktion bezahlt – pro Sende-Minute!

Ein ATV-Kenner gegenüber ÖSTERREICH zu den Gründen für den Wechsel: „Heinzl wollte praktisch die doppelte Gage wie bisher!“ Der Privatsender weigerte sich; mit dem ORF war der Deal in wenigen Tagen besiegelt.

Heinzl persönlich bleiben an die 1,3 Millionen Euro
Bei einer Sendezeit von rund zwanzig Minuten pro Tag, fünf Mal die Woche, bedeutet das, dass der ORF pro Jahr fast 4 Millionen Euro an Chili-TV überweist. Zum Vergleich: Die „Seitenblicke“, die bis mindestens 2011 weiterhin auf ORF 2 laufen sollen, sind mit 3,5 Millionen Euro pro Jahr veranschlagt.

Von den vier Millionen muss Heinzl die Kosten für die Produktion bezahlen: die Gehälter für seine Redakteure und Kameraleute, Mieten, Fahrtkosten. Der Schneideraum wird ihm vom ORF zur Verfügung gestellt. Nach Abzug aller Unkosten würde ihm so rund ein Drittel als Gewinn bleiben: 1,3 Millionen Euro im Jahr. Heinzl selbst sagt dazu: „Wie viel mir bleibt, unterliegt meinem eigenen Geschick.“

ORF gibt jetzt 8 Millionen für Society-Berichte aus
Im ORF ist man überzeugt, dass sich das Investment auszahlt. Medien-Zampano und ORF-Kenner Hans Mahr ätzt zwar: „Ich halte es für einen extrem mutigen Schritt von Generaldirektor Alexander Wrabetz, jährlich bis zu acht Millionen Euro für Seitenblicke und Heinzl in Society-Formate zu investieren“ – im ORF ist man allerdings überzeugt, dass sich das Investment in die Zukunft auszahlt. Der Vorabend-Sendeplatz auf ORF 1 war bisher Brachland und erwartet eine Quoten-Verdoppelung.

Heinzl selbst erwartet sich eine deutliche Steigerung gegenüber seinen ATV-Quoten (zuletzt 130.000): „Mehr geht immer. Ich freu’ mich schon, auf einem größeren Klavier mit mehr Tasten aufspielen zu können.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.