Ohrfeige ausgeteilt: Kelly Osbourne festgenommen Ohrfeige ausgeteilt: Kelly Osbourne festgenommen

Böses Mädchen

© WireImage.com/Getty

© WireImage.com/Getty

Ohrfeige ausgeteilt: Kelly Osbourne festgenommen

Wer Kelly Osbournes Freund Luke Worrall (19) beleidigt, muss sich darauf gefasst machen, dass sie zuschlägt, um die Ehre ihres Liebsten zu retten. Die 24-Jährige verpasste Tratsch-Kolumnistin Zoe Griffin eine saftige Ohrfeige, weil diese Luke als "dumm" bezeichnet hatte. Der unangenehme Vorfall, der sich schon im August 2008 ereignete, hat jetzt Folgen für Osbourne: Sie wurde von der Polizei festgenommen.

Vorfall im August
Ein Polizeisprecher wollte zunächst nicht bestätigen, dass es ich um die Tochter von Alt-Rocker Ozzy Osbourne handelt: Eine 24-Jährige Frau habe sich bei einer Londoner Polizeistation gemeldet. "Sie wurde wegen Angriffs in Zusammenhang mit einem Vorfall in Soho in den frühen Stunden des 29. August 2008 festgenommen."

Nach kurzer Zeit wurde Kelly in die Freiheit entlassen. Im März muss sie sich den Behörden erneut stellen.

Foto: (c) WireImage.com/Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.