Sonderthema:
Oper hat neues Traumpaar Oper hat neues Traumpaar

Roméo et Juliette

© APA

© APA

Oper hat neues Traumpaar

Es war wohl die mit am meisten Spannung erwartete Premiere der Salzburger Festspiele: In der Felsenreitschule stand Charles Gounods Roméo et Juliette mit Startenor Rolando Villazón (36) und Sopranistin Nino Machaidze (25) als Protagonisten auf dem Spielplan. Schon vor dem rund dreistündigen – zeitversetzt in ORF2 übertragenen – Opernschauspiel gab es aufgeregtes Getuschel darüber, wie sich Villazón und Anna Netrebkos „Nachfolgerin“ Machaidze wohl schlagen würden.

Villazón-Fan
Für Star-Entertainer Thomas Gottschalk (58) war der Fall schon vorher klar: „Ich liebe Rolando! Wir haben bereits ein Projekt zusammen gemacht – den Sonntag hier in Salzburg verbringen wir gemeinsam, um ein Brainstorming zu machen!“ Über seine Klassikgewohnheiten verriet der an diesem Abend in Cavalli gekleidete Wetten, dass..?-Moderator: „Ich kann nichts über die Oper erzählen, weil die Zeit dafür zu kurz ist. Aber für mich ist klar, dass ich nicht in einer Minuten jene Gefühle rauskotzen möchte, die ich in drei Stunden erlebt habe!“ Sprachs und schritt gemeinsam mit seiner Ehefrau Thea – sie verbrachte den Nachmittag mit Shopping in der City – über den roten Teppich.

La Netrebko
Nicht nur Gottschalk war auch deshalb gekommen, weil er Nino Machaidze sehen wollte. Doch im Gegensatz zu ihm sah sich Anna Netrebko (36) ihre Nachfolgerin – in Donna Annas Paraderolle – bereits bei der Generalprobe an. Ein Urteil freilich wollte sie nicht preisgeben.

Dabei sein war alles
Und wieder bewies Salzburg, dass es im Sommer nicht nur Hochburg der Kultur, sondern auch der Gesellschaft ist. Den Opernabend genossen: Kanzler Alfred Gusenbauer, der deutsche Politiker Guido Westerwelle, Unternehmer Hanno Soravia, Raiffeisen-General Christian Konrad, Magna-Chef Sigi Wolf, UNIQA-Boss Konstantin Klien, Industriellenpaar Josef und Waltraud Wöhrer, Autor Hellmuth Karasek, Star-Pianist Rudolf Buchbinder, TV-Moderatorin Katja Burkard.

Foto: (c) APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.