Pam Anderson plaudert über Kuss mit Kanye West

Not amused

Pam Anderson plaudert über Kuss mit Kanye West

Bei den MTV Video Music Awards sagte Pamela Anderson den Hip-Hopper Kanye West an. Mit ihren 'humorigen' Worten schoss sie allerdings weit übers Ziel hinaus.

"Konnte seine Verlobte schmecken!"
"Eines der besten Erlebnisse, die ich je hatte, war als ich mit dem nächsten Performer mitten in der Wüste rummachte", begann sie ihre Ansprache. Doch das war noch nicht genug: "Ich glaube, ich hatte meine Zunge so tief in seinem Hals, dass ich seine Verlobte schmecken konnte - und ich könnte das heute Nacht wiederholen."

Dass besagte Verlobte im Publikum saß, bremste Pam nicht. In einem Interview mit einer New Yorker Radiostation machte Kanye seinem Ärger über die Baywatch-Darstellerin Luft: "Ich bin verlobt. Das ist respektlos!"

Schlechter Verlierer
In bester Erinnerung wird dem Rapper der Abend auch ansonsten nicht bleiben. Obwohl er für fünf Auszeichnungen nominiert war, ging er leer aus. Beleidigt schwor Kanye, nie wieder mit MTV zu kooperieren. Er fühle sich betrogen, so der Künstler: "Gebt einem schwarzen Mann ein Chance!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.