Paris Hilton hat ein haariges Problem

Schlechte Extensions

© FilmMagic.com/Getty

Paris Hilton hat ein haariges Problem

Mogelpackung Paris Hilton: Erst wuchs ihr Dekolleté wie von Zauberhand an (oe24.at berichtete), jetzt folgten ihre blonde Härchen. Mithilfe von Extensions (Haarverlängerung, bei der Haarsträhnen mit dem eigenen Haar verbunden werden) motzte sie ihr feines, kurzes Haar auf.

Prinzipiell ist das keine schlechte Idee, wenn man für mehr Volumen sorgen oder einfach nicht warten möchte, bis die Haare von selber länger werden. Wenn die Extensions gut gemacht sind. Im Fall von Paris Hilton ist da etwas schief gegangen: Man kann deutlich erkennen, wo die künstlichen Strähnen mit ihrem eigenen Haar verbunden wurden.

slideshowsmall

Ein kleiner Tipp: Liebste Paris, geh einfach noch mal zum Friseur und lass das in Ordnung bringen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.