Parker & Cattrall: Zickenkrieg bei SATC

Es geht um Mann

Parker & Cattrall: Zickenkrieg bei SATC

Die Dreharbeiten zum zweiten Sex and the City-Film haben noch nicht einmal begonnen, doch das ganze Filmprojekt droht schon jetzt am Zickenkrieg der SATC-Diven zu scheitern. Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall haben sich zerstritten. Ein Insider: "Die beiden sprechen nur miteinander, wenn es unbedingt nötig ist."

Mann im Spiel
Was zu dem Zerwürfnis geführt hat? Natürlich ein Mann, ein junger Mann: Nach fünf Jahren trennte Kim Cattrall (52) sich von ihrem Lover Alan Wyse (29). "Kim war traurig und bedauerte sich selbst", so der Informant weiter. Doch Sarah Jessica Parker, die selber mit Eheproblemen kämpft und seit kurzem Mutter von Zwillingen ist, machte ihr klar, dass sie keine Zeit hat, ihre leidende Kollegin zu trösten. Das Resultat: "Kim hat das nicht sehr gut aufgenommen und jetzt herrscht eine sehr eisige Atmosphäre zwischen den beiden Mädels. Die Filmproduzenten hoffen, dieser Streit eskaliert nicht und bedroht den ganzen Film."

Es ist nicht das erste Mal, dass es Probleme zwischen SJP und ihren Kolleginnen gibt. Mit Cynthia Nixon zerkrachte sie sich angeblich vergangenen Juli.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.