Party-Luder will Beziehung mit Tiger

Woods-Affäre

© Reuters, Getty/WireImage

Party-Luder will Beziehung mit Tiger

Jetzt packt Party-Luder Rachel Uchitel (34) nicht nur im Schlafzimmer von Tiger Woods (34) aus. Scheint, als wäre die heiße Affäre mit dem gefallenen Golfstar noch lange nicht beendet. So erzählte sie im englischen Boulevard-Blatt News of the World, zu Weihnachten hätte ihr Woods "viel Geld und stundenlangen Sex geschenkt". Und weiter: "Er hat sich wirklich gut um mich gekümmert. Es war erstaunlich und köstlich."

Scheidung
Auch gegen die Noch-Ehefrau des Tigers Elin Nordegren (30) schießt sie scharf. "Sie hat die Bedürfnisse ihres Mannes nie wirklich befriedigen können." Dafür soll die Betrogene allerdings eine Stange Geld kassieren. "Mit seiner Frau ist es definitiv vorbei. Sie werden sich scheiden lassen und er hat zugestimmt, ihr die 300 Millionen Dollar und alle Häuser zu überlassen."

Fragt sich nur, wo dann Tiger und Rachel (Golf) spielen sollen? "Er hat seine Dinge geregelt. Wir sind Seelenfreunde. Ich möchte mit ihm noch einmal von vorne anfangen." Obwohl Woods seine Frau mit 14 bislang bekannten Frauen betrogen haben soll, glaubt Rachel an seine Treue. Außerdem will sie sich nach der Scheidung um seine Kinder kümmern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.