Sonderthema:
Patrick Swayze:

Kampf gegen Krebs

© WireImage.com/Getty

Patrick Swayze: "Ich werde nicht sterben!"

Vergangene Woche berichtete ein US-Blatt, Patrick Swayze habe keine Chance mehr, den Kampf gegen den Krebs zu gewinnen und habe nur noch wenige Tage zu leben, da seine Leber befallen sei.

In einer wütenden Mitteilung antwortet der Schauspieler auf die Spekulationen über seine Gesundheitszustand und sagt deutlich: "Ich werde nicht sterben."

Lügen
"Ich bin sehr stolz auf die Arbeit, die ich für meine neue Serie The Beast geleistet habe und ich bin glücklich, über die Feiertage wieder zu Hause zu sein", zeigt Patrick sich stolz. "Der einzige Stachel in meinem Fleisch ist, dass viele Zeitungen immer wieder Lügen und falsche Informationen über mich und die Leute, die mir nahe stehen, verbreiten. Zuletzt behaupteten sie, ich würde bald sterben und mich von meiner Familie verabschieden."

Patrick Swayze hat den Kampf noch lange nicht aufgegeben: "Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine aggressive Krankheit. Von dem Moment an, in dem ich die Diagnose erhielt, wusste ich, ich kämpfe um mein Leben. Es ist eine Schlacht und bis jetzt habe ich gewonnen. Ich gehöre zu den wenigen, die gut auf die Behandlung ansprechen."

Schäbig
"Es bestürzt mich, dass diese schäbigen und rücksichtslosen Berichte solcher Publikationen einen negativen Schatten auf das positive und den guten Kampf, den ich kämpfe, werfen. Für mich, meine Familie und alle, die mir nahestehen, bedeutet das völlige emotionale Grausamkeit. Das macht mich wütend, wo Hoffnung so wertvoll ist."

Klare Worte eines starken Mannes.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.