Paul und Jennifer nur

Kein Paar

Paul und Jennifer nur "Friends"

Zum ersten Mal bricht Jennifer Aniston ihr Schweigen und spricht im Look Magazine über die schwere Zeit nach der Trennung von Ex-Mann Brad Pitt.

Bridget Jones
Heute kann sie darüber lachen, denn die Trennung ist längst verarbeitet. Doch als Brad sie verließ, um mit Angelina Jolie zu leben und eine Familie zu gründen, war Jennifer am Ende. Sie gesteht, dass sie sich damals "in Bridget Jones verwandelte". Als Brad weg war, verbrachte sie ihre Tage in völliger Verzweiflung, "am Boden liegend, umgeben von Eiscreme".

Wie Bruder und Schwester
Ihre letzte Kurz-Beziehung mit Brad-Lookalike Paul Sculfor soll im Juli in die Brüche gegangen sein. Angeblich konnte er ihren Ruhm nicht ertragen. Jennifer leugnet romantische Gefühle gegenüber dem Model: "Paul und ich sprechen miteinander wie Bruder und Schwester, nicht mehr."

Besuche in London
Sein Umzug nach London trifft sie trotzdem hart: "Ich war sehr traurig, als er letzten Monat nach London zurückkehrte, um dort zu leben." Der Friends-Star kündigt an, ihren "guten Freund" oft besuchen zu kommen: "Ich werde in den nächsten Monaten eine Menge Tickets nach Europa kaufen, damit wir uns sehen können."

Was tut man nicht alles, um ein bisschen Zeit mit guten Freunden zu verbringen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.