Penelope Cruz stöhnt für ihren Bruder

Geräuschkulisse

© REUTERS/Andrea Comas

Penelope Cruz stöhnt für ihren Bruder

Was die beiden Cruz-Sisters nicht alles für ihren Bruder Eduardo machen! Um seine Musik-Karriere anzukurbeln spielen sie in seinem neuen Musikvideo mit. Da sitzen sie in einem Studio und stöhnen lasziv aber trotzdem gelangweilt vor sich hin. Mit diesen Lustgeräuschen sollen sie einen Pornofilm vertonen. Bei uns können Sie das Cruz'sche Porno-Synchronisationsvideo in voller Länge sehen.

Synchron-Gestöhne zum Lesben-Porno
Im Video mimen sie zwei spanische Porno-Synchronsprecherinnen, die kein allzu großes Interesse für ihre Arbeit aufbringen können. Gelangweilt stöhnen sie vor sich hin, während die eine an ihren Fingernägeln feilt und die andere an einem knallroten Lillipop lutscht. Penelope sieht während der "Arbeit" neckisch über ihre Hornbrille auf die heisse Lesben-Szene auf dem Bildschirm, die sie und ihre Schwester vertonen.

Übrigens: Eduardo singt auch im Video
Wahrscheinlich bilden nur die ersten Minuten die wirklich interessanten Stellen des Videos. Denn nach dem Cruz'schen Stöhn-Chor, packt Eduardo die E-Gitarre und versucht sein Glück mit einem Lied. Nur wenige haben es jemals gesehen, denn nachdem Penelope und Monica Cruz von der Mattscheibe verschwinden, sieht keiner mehr wirklich zu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.