Pete Doherty in Ruderboot fast ertrunken

Boot hatte ein Leck

Pete Doherty in Ruderboot fast ertrunken

Nachdem Pete sein Konzert fertig gespielt hatte, stiegen er und seine Freunde in ein Boot um zum VIP-Bereich, der sich auf der anderen Seite des Ufers befand, zu gelangen. Doch anstatt sich im warmen VIP-Bereich entspannen zu können, was auch immer das bei Pete Doherty heißt, landeten sie im kalten See. Als sie noch 30 Meter vom Ufer entfernt waren, leckte das Boot und drohte unterzugehen.

Mit aller Kraft schafften es Pete und seine Freunde sich aus dem eisig kalten Wasser ans Ufer zu retten. "Im Nachhinein können wir darüber lachen. Doch wenn jemand gestorben wäre, wäre das alles andere als lustig gewesen!", erzählte der Manager von Doherty, der mit im Boot saß, der Sun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at