Pink - Liebesurlaub am Christkindl-Markt

Wien-Romantik

© TZ ÖSTERREICH / Schöndorfer

Pink - Liebesurlaub am Christkindl-Markt

„Ja, Carey ist hier. Wir waren gestern am Christkindl-Markt und haben jetzt backstage vorab Weihnachten gefeiert.“

Im ÖSTERREICH-Interview vor ihrem ausverkauften Stadthallen-Konzert verrät Rock-Röhre P!nk (30) ein gar süßes Geheimnis. Nach der Wiederversöhnung („Wir waren getrennt, aber nicht geschieden“) mit Gatten Carey Hart (35) hat man sich just Wien für den ersten Liebes-Urlaub ausgesucht. „Wien ist so romantisch. Und ich habe nun auch den Schnee mitgebracht. Ich liebe das Flair, die Christkindl-Märkte und den Glühwein. Dazu habt ihr so viel Kultur hier, ich komme aus dem Staunen gar nicht raus.“

Glühwein-Tour.
Ihr Austro-Liebes-Glück tat Pink gleich auch mit kryptischer Message in Internet kund: „Mein Baby ist jetlagged. Ich nun auch. Ist die Liebe nicht großartig?“, postet sie Mittwochnachmittag via Twitter. Danach gibt’s zum Rathausplatz zum Glühwein-Test („Ich vertrage ziemlich viel und habe mir etliche Rezepte geben lassen“) und später ins Danieli („Es ist cool, wenn man sich in einer fremden Stadt bereits auskennt und seine Lieblingsplätze hat“). Erkannt wurden die Turteltauben beim Wien-Bummel übrigens kaum. „2, 3 Autogramme – das war’s. Ein tolles Gefühl der Freiheit.“

Ein Baby aus Wien?
Donnerstag ließ sie dann 15.000 Fans fast eine Stunde auf die spektakuläre Funhouse-Show warten. Alles nur wegen Carey. „Wir haben mit der Band noch Weihnachten gefeiert. Das hat leider gedauert. Ich habe Boarder-Stiefel, Alkohol und viele coole Klamotten bekommen.“ Spannend, wohl auch das, was die beiden nächstens im Le Meridien Hotel trieben: „Ich hoffe, dass ich jetzt nicht schwanger bin. 2010 ist keine gute Zeit für ein Baby. Da gehe ich auf Open-Air-Tour.“

Am 5. 6. (Innsbruck, Olympiaworld) und 8. 7. (Linz, Stadion) macht sie damit auch in Österreich Station. Gut möglich, dass Carey dann wieder mit dabei ist: „Vielleicht baue ich meinen Schatz ja mit einem Motorrad-Stunt mit in die Show ein.“

ÖSTERREICH: Liebes-Revival mit Carey ...
P!nk: Großartig. Er ist auch hier. Wir sind happy. Endlich wieder.

ÖSTERREICH: Wie geht es Ihnen, wenn Sie nun Trennungs-Hits wie „So What?“ singen?
P!nk: Das ist komisch und verwirrend. Zum Glück geht es mir und meinem Herzen viel besser als damals. Umgekehrt wäre es viel schlimmer. Am liebsten singe ich das nun, wenn er im Publikum ist. So wie hier. Da muss er durch! Aber er nimmt’s mit Humor.

ÖSTERREICH: Planen Sie nun schon Kinder?
P!nk: Warum? Damit ich fett und hässlich werde? Nein, dazu ist noch Zeit. Noch höre ich meine biologische Uhr nicht ticken. Da mein Bruder nun Vater wurde, lässt mich Mama vorerst auch wieder mit diesem irren „Ich will Oma werden“-Druck in Ruhe.

ÖSTERREICH: Was ist der Grund Ihres Erfolges?
P!nk: Ich kann mir nicht vorstellen, dass mich außer meiner Mama überhaupt jemand mag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.