Prinz Harry und Chelsy wollen sich verloben

Medienberichte

Prinz Harry und Chelsy wollen sich verloben

Bei Prinz Harry (23) und seiner Freundin Chelsy Davy (22) bahnt sich nach Medienberichten möglicherweise eine Verlobung an. Der Sohn von Prinz Charles habe in der südafrikanischen Touristenmetropole Kapstadt bei mindestens zwei Gelegenheiten ernsthafte Gespräche mit Chelsys Vater Charles geführt, berichtet die Zeitung "Saturday Star".

Die Zeitung wertet das als Indiz für eine bevorstehende Verlobung. "Die beiden Treffen - das zweite ohne Chelsy - haben weiter Spekulationen genährt, dass das junge Paar seine Beziehung auf eine neue Ebene heben will und dass sie ernsthaft eine Verlobung erwägen", schrieb das Blatt.

Hausboot im Okavango-Delta
Harry und Chelsy waren nach einem dreiwöchigen Urlaub in Botsuana, einem Nachbarstaat Südafrikas, in der vergangenen Woche in Kapstadt eingetroffen. Auf einem Hausboot hatten sie im Okavango-Delta eine unbeschwerte Zeit verlebt. In Kapstadt buchten sie ein Appartement am Strand. In einem Luxushotel an der Waterfront hätten sie sich bis spät abends mit Chelsys Eltern an der Bar vergnügt. Augenzeugen berichteten der Zeitung, bei den Gesprächen zwischen Harry und Chelsys Vater habe es sich um eine ernste und offene Aussprache gehandelt.

Das Paar ist seit der Rückkehr des Prinzen aus Afghanistan unzertrennlich. Die ersten Tage hatten die beiden nach Medienberichten auf dem Landsitz von Harrys Vater verbracht. Chelsy, die in Leeds Jus studiert, und Harry hatten sich im vergangenen Oktober vorübergehend getrennt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.