Prinz William reitet bei Queen-Geburtstag

Als Oberhaupt der Irish Guards

Prinz William reitet bei Queen-Geburtstag

Prinz William wird in der kommenden Woche zum ersten Mal bei einer Geburtstagsparade für seine Großmutter, Queen Elizabeth II., mitreiten. Dank der traditionellen Fellmütze der Garde konnte die Nummer 2 der britischen Thronfolge bereits am Samstag unerkannt von vielen Fans an der Generalprobe für die Militärparade "Trooping the Colour" teilnehmen.

Der Palast bestätigte anschließend, dass William als Oberst der Irish Guards am kommenden Samstag erstmalig Teil der Parade sein wird, mit der offiziell der Geburtstag der Königin begangen wird. Queen Elizabeth II. wurde am 21. April 85 Jahre alt.

Zwischen mehreren hundert Gardesoldaten ritt William bei der Probe auf der Londoner Prachtstraße The Mall neben seinem Onkel Edward, der Oberst der Scot Guards ist. In der kommenden Woche wird auch sein Vater Charles als Oberst der Welsh Guards dabei sein. William war im Februar zum Oberst der Irish Guards ernannt worden. Die rote Uniform der Garde trug er auch auf seiner Hochzeit mit Kate vor wenigen Wochen - allerdings ohne die berühmte Bärenfellmütze.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.