30. Dezember 2007 09:44
Nobelort
Prominente machen Ferien in St. Moritz

Die Bündner Kantonspolizei in St. Moritz befindet sich derzeit im Dauerstress: zahlreiche Prominente feiern dort Silvester.

Prominente machen Ferien in St. Moritz
© EPA

Prominente Gäste wie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel machen im Engadin Ferien. Die Beamten müssen sich um die Sicherheit der Promis kümmern.

Dieses Jahr sind die Aufgaben für die Beamten besonders umfangreich. In dieser Dichte habe es in den letzten 30 Jahren noch nie so viele Prominente in St. Moritz gegeben, sagte Kurdirektor Hanspeter Danuser im Schweizer Fernsehen. Erwartet wird Stammgast Silvio Berlusconi, auch der russische Präsident Wladimir Putin soll einen Abstecher ins Bündnerland planen. Der französische Präsident Nicolas Sarkozy und seine Freundin Carla Bruni wollen angeblich Silvester in St. Moritz verbringen.