"> Rainhard Fendrich schreibt EM-Hymne

Premiere

Premiere

Rainhard Fendrich schreibt EM-Hymne

Rainhard Fendrichs EM-Hymne feiert seine Premiere: In der ZDF-Show "Melodien für Millionen" wird der Entertainer am 18. November gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben das erste Mal "Wir sind Europa" zum Besten geben. "Ob es eine Hymne wird, wird sich erst herausstellen. Man kann es sich nur wünschen", schränkte Fendrich am Montag ein.

Hören Sie hier die Hymne exklusiv vorab:

Idee stammt von Fußballern
Die Idee zu "Wir sind Europa" stammte nicht von Fendrich, sondern von den Fußballern Andreas Ivanschitz, Helge Payer und Marc Janko. "Es war eine große Ehre, dass sie mich kontaktiert haben", meinte der Sänger. Das Komponieren des Liedes sei dann auch eine "riesen Herausforderung" gewesen.

Eingefallen ist Fendrich die Melodie zu "Wir sind Europa" schließlich in der Nacht. Am nächsten Tag musste der Entertainer den Song nur mehr zu Papier bringen. Das Einsingen gemeinsam mit den Fußballern gestaltete sich ebenfalls reibungslos. "Ihre Professionalität in diesem ungewohnten Umfeld hat mich dann doch überrascht", meinte Fendrich.

Kein Fußballfan
Großer Fußballfan ist Fendrich aber nicht. "Ich habe selbst in der Schule nie Fußball, sondern Handball und Basketball gespielt", meinte der Sänger. Heute falle er in die Kategorie "Länderspiel-Daumen-Halter".

Die EM wird Fendrich aber auf jeden Fall mitverfolgen. Sein Tipp: "Deutschland wird Europameister. Das ist die stärkste Turniermannschaft".

fendrich_cover

Das neue Best of Album "Best of Fendrich - Wenn das kein Beweis is..." erscheint am 19.11.2007.

Die Single "Wir sind Europa" erscheint am 30.11.2007.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.