Regisseur J. Singleton überfuhr Passantin

Mit Geländewagen

© AP

Regisseur J. Singleton überfuhr Passantin

US-Regisseur John Singleton ist in einen tödlichen Unfall mit einer Fußgängerin in Los Angeles verwickelt. Die Frau sei am Donnerstagabend plötzlich vor seinen Geländesportwagen gelaufen und überfahren worden, teilte ein Polizeisprecher mit.

Nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluß
Der 39-jährige Singleton habe angehalten und bis zum Eintreffen der Polizei gewartet. "Er war nicht unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen", sagte Polizeisprecher Jason Lee.

Mit seinem Debütfilm "Boyz N The Hood" wurde Singleton 1991 für zwei Oscars nominiert. Zu seinen weiteren Filmen gehören "Poetic Justice", "Shaft" und "2 Fast 2 Furious". Gerade kam sein neues Werk "Illegal Tender" in die Kinos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.