Richard Lugner:

"Noch zusammen"

© Privat

Richard Lugner: "Ja, wir haben eine Krise."

Keine Umarmungen, keine Berührungen und keine Küsse. Im türkischen Pegasus Resort in Antalya fliegen die Fetzen. Richard Lugner (76) und seine Freundin Bettina Kofler (35) verbringen ihren Urlaub für die nächste Staffel der ATV-Serie Die Lugners nur mit Streitigkeiten. Der Baulöwe will mit seiner Herzdame eher zu zweit sein, Bettina hingegen geht lieber mit neuen Bekanntschaften in die Disco. Nicht einmal für ein gemeinsames Foto umarmten sich die beiden Serienstars. Mörtel klagt im Talk mit ÖSTERREICH: „Bettina ist ständig ang’fressen. Ich weiß nicht, was mit ihr los ist. Aber langsam reicht’s mir!“

Schwere Krise
ÖSTERREICH erreicht Lugner am Handy in der Türkei. Auf die Frage, ob er schon über eine Trennung nachdenkt, antwortet er unschlüssig: „Vorläufig sind wir noch zusammen.“ Da bricht es aus ihm heraus: „Eines ist fix: Wir haben eine Krise.“ Dass Bettinas Beziehung mit Lugner alles andere als harmonisch ist, sieht jeder, der die Show verfolgt. Bettina sagt zwar ATV, dass ihr die Dreharbeiten „voll Spaß machen“, aber hinter vorgehaltener Hand klagt sie über die Pflicht-Auftritte in der Öffentlichkeit. Unklar bleiben auch ihre Beweggründe. Denn ATV erklärt: „Bettina kann jederzeit aussteigen, aber sie will nicht...“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.