Sonderthema:
Mörtel sucht ein Haserl

Auf ATV

© Elisabeth Niesner

Mörtel sucht ein Haserl

Sein Bambi ist ihm abhanden gekommen, dafür feiert Richard Lugner mit Bunnys seinen 77. Geburtstag – nachzusehen in der ersten Folge der neuen Die Lugners-Reihe auf ATV. Ab Montag treibt der Society-Löwe wieder sein Unwesen im Hauptabendprogramm.

Die letzten Wochen während der Sendepause nach der Trennung von Nina "Bambi" Bruckner verbrachte Lugner mit intensiven Castings für seine neue Begleiterin. ATV zeigt vier der Dates. Ist sein Herz-Haserl dabei? "Es hat sich leider keine gefunden", so Lugner resignierend im TV-AUSTRIA-Talk.

Best of Lugner
In den nächsten Programmwochen zeigt ATV daher ein "Best of"-Lugner: Mörtel und die Frauen (30. November), Mörtel will in die High Society (7. Dezember) und Mörtel auf Reisen (14. Dezember). Bis zum Opernball am 11. Februar 2010 hat Lugner Zeit, sein privates Casting erfolgreich abzuschließen. "Wir mischen uns nicht in sein Privatleben ein, aber leiten natürlich Bewerbungen für Herrn Lugner weiter", so ATV.

Neue Regeln
Sollte Lugner tatsächlich ein neues "Haserl" finden, dann gelten jedoch neue Spielregeln. "Ich hatte ein Gespräch mit Herrn Bauer (ATV-Chef) – ich werde nie wieder mit meiner Freundin auf Single-Reisen gehen. Ich will so nie wieder vorgeführt werden. Meine letzten beiden Beziehungen sind daran gescheitert."

Bambi-Comeback
Indes macht ihm Ex-Buhlschaft Nina auf PULS 4 mit Bambi sucht den Bussibär (ab 18.55 Uhr bei Pink!) Konkurrenz. "Ich hab dort angerufen – die haben keine Quoten dafür! Bei mir hat sie noch viele Zuseher gehabt", unkt Lugner eifersüchtig. Bei seiner Geburtstagsparty gab Bambi einen Gastauftritt – seitdem wird das Ex-Paar immer wieder gemeinsam gesichtet. "Alte Liebe rostet nicht", so beide augenzwinkernd. Gut möglich, dass man die zwei doch wieder vereint am Opernball erlebt.

Denn Lugner weiß: Als die vollbusige, rehäugige Beauty aus St. Pölten in der Soap drei Folgen lang die weibliche Hauptrolle spielte, durfte sich der alternde Playboy über Topquoten von bis zu 266.000 Sehern freuen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.