Robin Gibb schwängerte seine Haushälterin

Ehefrau wütend

© Photo Press Service, www.photopress.at

Robin Gibb schwängerte seine Haushälterin

Offene Ehe hin oder her, jetzt ging Ex-Bee Gee Robin Gibb zu weit. Er schwängerte die Haushälterin, seine Frau schmiss die Geliebte raus.

Acht Jahre
Dabei war Dwina mit Robins Affäre einverstanden: Seit acht Jahren schlief der 59-Jährige schon mit Claire Yang (33). Denn Frau Gibbs Glaube, sie praktiziert eine Form des Hinduismus, verbietet ihr Sex. Das konnte sie ihrem Gatten nicht zumuten. Also durfte er mit anderen Frauen schlafen.

"Es ist ein sehr ungewöhnliches Arrangement. Erst freute Dwina sich für Robin", erzählt ein Insider dem Sunday Mirror. Doch als das Baby geboren wurde, sah sie rot und setzte Claire vor die Tür.

Yang lebt jetzt mit ihrem Baby, das schon am 8. November zur Welt kam, in der Nähe des Anwesens der Familie Gibb. Robin besucht die beiden regelmäßig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.