Rogan & Reiler als Eisbären - Paten

Ersatzbabys?

© Philipp Enders

Rogan & Reiler als Eisbären - Paten

Noch könnte er mit ihnen um die Wette schwimmen: Markus Rogan, bei der Schwimm-Europameisterschaft im niederländischen Eindhoven soeben mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille erfolgreichster Wassersportler der Nation, besuchte gleich nach seiner Rückkehr den Tiergarten Schönbrunn. Und dort natürlich als erstes die süßen Eisbären-Zwillinge.

Promi - Paten
Schließlich ist er gemeinsam mit seiner Herzdame Christine Reiler, Ex-Dancing-Star und Noch-Miss-Austria, seit Dienstag Pate der beiden jüngsten Stars des Tiergartens Schönbrunn. Reiler, die am selben Tag mit ihrem Markus den 26. Geburtstag feiern konnte, war von den Plüsch-Eisbären, die man ihr und Rogan symbolisch in die Hand drückte, freilich nicht halb so angetan, wie von den echten Publikumslieblingen.

Eisbären - Charme
Auch das Wiener Schwimm-Ass Rogan, der heuer bei den Olympischen Spielen in Peking für Österreich unbedingt Gold holen will, ist über die beiden noch namenlosen Eisbär-Babys entzückt: "Sie sind einfach so cool."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.