Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen

Brautschau

© ÖSTERREICH/ Singer

© ÖSTERREICH/ Kernmayer

© ÖSTERREICH/ Schwarzl

© ÖSTERREICH/ Kernmayer

© ÖSTERREICH/ Schwarzl

Schlieris erste Liebes-Bewerberinnen

Es war ein flapsig dahin geredeter Satz im Ö3-Wecker, aber er sollte einen wahren Groß-Ansturm auslösen. Super-Adler Gregor Schlierenzauer verkündete vor einem Millionenpublikum „Ich suche meine Traumfrau.“ Seit „Schlieri“ (19) via Mikromann Tom Walek zur landesweiten Brautschau aufrief, quillt die Homepage des begehrtesten Singles des Landes vor Bewerbungsschreiben über. Am 9. Jänner soll das Freundinnen-Casting am Kulm über die Bühne gehen.

Gregor Schlierenzauer hingegen, so hört man aus Insider-Kreisen, bereut es schon, dass er sich zu dieser spontanen Herzblatt-Aktion hinreißen ließ. Mit einem derart großen Echo hat der Tiroler, der 340.000 Euro pro Saison einfliegt, offenbar nicht gerechnet.

Schön wie Heidi Klum
Denn eine derart gute Partie lassen sich die weiblichen Fans zwischen 15 und 20 Jahre nicht entgehen, auch wenn die optischen Ansprüche vom Super-Adler hoch sind. „Blond und lange Haxn soll sie haben wie Heidi Klum“, so die ersten Details der Traumfrau-Beschreibung.

Eindeutige Angebote
Die blutjungen Bewerberinnen, die von Neusiedlersee bis zum Bodensee reichen, ziehen alle Register, um das Herz des Goldjungen zu erobern. „Ich bekomme täglich 70 Liebebriefe. Ein Mädl hat mir sogar schon ein Höschen von sich geschickt“, erzählt der Erfolgs-Adler.

Schlieri, bitte melden
Kurzum: Alle wollen Schlierenzauer. Selbst in Bayern hat der Super-Flieger zahlreiche Verehrerinnen. Um Schlierenzauer die Auswahl für sein Freundinnen-Casting am Kulm zu erleichtern, hat ÖSTERREICH die glühendsten Verehrerinnen vor die Kamera gebeten. „Wenn Gregor Schlierenzauer Tirolerisch redet, dann schmelze ich einfach dahin“, erzählt die 19-jährige Franziska und lächelt in die Kamera. Für die 15-jährige Steierin Christine ist Schlieri der Traumboy: „Er ist ein irrsinnig fescher Typ.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.