Schulkinder bringen Jennifer Lopez zum Weinen

Soooo rührend

© AP

Schulkinder bringen Jennifer Lopez zum Weinen


(c) Photo Press Service, www.photopress.at

slideshowsmall

Wie lieb! Mit ihrem Mann Marc Anthony besuchte Sängerin/Schauspielerin Jennifer Lopez eine Schule in der Bronx. Die Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Bildungsstätte bereiteten dem prominenten Besuch einen herzlichen Empfang mit Willkommens-Schildern, Papierblumen und Liebes-Bekundungen.

Tränen der Rührung
Der Diva schossen der Rührung die Tränen in die Augen, als der Schulchor 'I Have the Power to Be' sang. Nach der Aufführung fragte sie: "Was habt ihr mit mir gemacht? Schaut euch mein Make-up an!" Sie sprach auch für ihren Mann, die Direktorin der Schule war einst seine Lehrerin, als sie sich für die Darbietung bedankte: "Wir sind überwältigt. Wir sehen euch an und erkennen uns selbst in euch und träumen von schönen Dingen für euch. Ich kann mich erinnern, als ich war wie ihr und das berührt mein Herz."

Ist sie nun schwanger?
Die Frage, die alle bewegte: Waren an Jennifers Gefühlsausbruch die Hormone schuld? Seit Wochen halten sich – trotz Dementi – Schwangerschaftsgerüchte (oe24.at berichtete). Nicht nur Bekannte des Ehepaares Anthony-Lopez nähren die Gerüchte mit Infos über Arztbesuche und Ultraschalluntersuchungen. Auch Jennifer trägt ihren Teil dazu bei. Denn in letzter Zeit hat sie ein Faible für wallende Kleider, zeigt sich nur noch in sackartigen Gewändern. Ein Blick auf das angebliche Babybäuchlein ist somit unmöglich. Kann das Zufall sein?

Insider sind überzeugt, dass Jennifer etwas zu verbergen hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.