Schwester von Natalie Cole gestorben

An Lungenkrebs

Schwester von Natalie Cole gestorben

So nah liegen Leben und Tod beieinander: Noch während US-Sängerin Natalie Cole (59) ihre lebensrettende Spenderniere bekam, ist ihre ältere Schwester Carol "Cookie" Cole an Lungenkrebs gestorben. Das berichtete die jüngere Schwester Timolin Cole den "New York Daily News" vom Freitag. "Das ist alles so surreal, und es ist schrecklich", sagte Timolin.

Natalie Cole, die mehrfach Grammy-prämierte Tochter von Jazz-Legende Nat King Cole (1919-1965), hatte am Dienstag in Los Angeles nach langer Suche die Niere einer gestorbenen Verehrerin (22) bekommen. Die Familie der jungen Frau habe darum gebeten, das Organ der Sängerin zu spenden, berichtete der Nachrichtensender CNN.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.