Sex-Filme von Gina-Lisa aufgetaucht

Daten-Klau

© (c) Oliver S Pro 7

Sex-Filme von Gina-Lisa aufgetaucht

Sauerei: Da war doch glatt jemand so dreist und ist in die Wohnung der Blondine mit dem sexy Silberblick eingebrochen. Objekt der Begierde: ein Datenspeicher mit Sex-Filmchen und -Fotos aus der Zeit, in der Gina-Lisa (21) noch langes Haar hatte. Die Ex aus „Germany’s Next Topmodel“ der Pro 7-Sendung ist darauf nackt zu sehen, auf manchen Aufnahmen ist sie in Lack oder in Leder bekleidet.

Sexbombe mit eigener Sendung
Die Filme und Fotos kursieren bereits im Internet und es geht wirklich hart zur Sache. Eines ist für die gelernte Fitness-Trainerin klar: Der Einbrecher, der die Porno-Fotos ins Netz gestellt hat, muss eine Frau sein. Warum? Weil die Karriere des Fast-Models so gut läuft, wie keine andere der Kandidatinnen: Das Blondinchen hat eine eigene Reisesendung bekommen, es gibt sogar schon eine CD („Zack die Bohne“), Firmen reißen sich um Werbetermine mit der Sexbombe. Gerade hat sie ihren ersten Vertrag mit Pro 7 für eine TV-Rolle unterschrieben.

Gina-Lisa nimmt das Ganze aber gelassen. Ihrer Karriere wird die Affäre wohl nicht schaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.